Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Treibende Kraft der Städtepartnerschaften in Kaufbeuren

Trauer in Kaufbeuren um László Kasztner: Christ, Menschenfreund und Brückenbauer

Jüngst hielt László Kasztner coronabedingt noch telefonisch Kontakt mit den Freunden in den Partnerstädten.

Jüngst hielt László Kasztner coronabedingt noch telefonisch Kontakt mit den Freunden in den Partnerstädten.

Bild: Mathias Wild

Jüngst hielt László Kasztner coronabedingt noch telefonisch Kontakt mit den Freunden in den Partnerstädten.

Bild: Mathias Wild

László Kasztner ist im Alter von 75 Jahre gestorben. Was den Geschäftsführer des Städtepartnerschaftsvereins angetrieben hat.
09.12.2020 | Stand: 15:17 Uhr

László Kasztner galt als Brückenbauer, tief gläubig und den Menschen zugewandt. Und das weit über die Grenzen Kaufbeurens hinaus. Die Städtepartnerschaften mit Szombathely/Ungarn, Ferrara/Italien und Jablonec/Tschechien waren ihm Herzensangelegenheit. Nun ist der Geschäftsführer des Vereins zur Pflege der Städtepartnerschaften im Alter von 75 Jahren gestorben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat