Mauerstetten

Treffen alter Bekannter

Volleyball

Volleyball

Volleyball

SV Mauerstetten empfängt Augsburg
##alternative##
Von mm
06.12.2019 | Stand: 16:54 Uhr

Ein ganz heißes Derby gibt es am Sonntag für die Volleyballerinnen des SV Mauerstetten. Die Frauen spielen im Sonnenhof gegen die DJK Augsburg-Hochzoll. Spielbeginn ist um 16 Uhr und da hofft der SVM wieder auf seine vielen und lautstark unterstützenden Fans.

Gegen die DJK hat der SVM schon viele Male gespielt und stets waren es sehr ausgeglichene Kämpfe. Dieses Mal erhält das Spiel noch eine besondere Brisanz, denn Marina Gerum und Yvonne Gorsky haben jahrelang bei der DJK gespielt und treten jetzt aufseiten des SV Mauerstetten an. Zusätzlich wird dieses Derby für den gastgebenden SVM – derzeit Platz 6. mit elf Punkten – ein richtungsweisendes Spiel, denn die Gäste stehen mit acht Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. SVM-Trainer Fabian Gumpp steht der gesamte Kader zur Verfügung: „Wir haben uns auch diese Woche wieder in drei Trainingseinheiten auf dieses besondere Derby vorbereitet. Speziell in der Annahme und im Aufschlag wollen wir den Gegner unter Druck setzen und unbedingt die drei Punkte zu Hause behalten“, erklärt der Coach.

Die Bayernliga-Mannschaft des SV Mauerstetten wird ebenfalls am Sonntag beim FSV Marktoffingen II antreten und will sich mit einem Sieg aus der abstiegsgefährdeten Zone absetzen.