Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Aggressiver Fahrer

Verfolgungsjagd endet mit Schlägen und schließlich vor Gericht

Die Verfolgungsjagd zweier Männer endete mit einem von der Fahrbahn abgekommenen Fahrzeug, Rippenprellungen und zwei Platzwunden.

Die Verfolgungsjagd zweier Männer endete mit einem von der Fahrbahn abgekommenen Fahrzeug, Rippenprellungen und zwei Platzwunden.

Die Verfolgungsjagd zweier Männer endete mit einem von der Fahrbahn abgekommenen Fahrzeug, Rippenprellungen und zwei Platzwunden.

Nach rasanter Autofahrt auf der B12 geraten ein 32-Jähriger und ein 19-Jähriger in einen handfesten Streit. Für einen von ihnen wird das teuer.

Die Verfolgungsjagd zweier Männer endete mit einem von der Fahrbahn abgekommenen Fahrzeug, Rippenprellungen und zwei Platzwunden.
Von Elisa Hanusch
05.04.2021 | Stand: 08:35 Uhr

Eine regelrechte Verfolgungsjagd lieferte sich ein 32-jähriger Kaufbeurer im Mai 2020 mit einem 19-Jährigen, der ihn zuvor fast von der Straße gedrängt hatte. Sie endete mit einem von der Fahrbahn abgekommenen Fahrzeug, Rippenprellungen und zwei Platzwunden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat