Diesen Artikel lesen Sie nur mit
75 Jahre Neugablonz

Warum die Gablonzer Industrie viel mehr als Glanz und Glamour ist

Gablonzer Industrie 75 Jahre Neugablonz

Meistens funkelt und glitzert es, wenn es um die Produkte der Gablonzer Industrie geht. Verbandsgeschäftsführer Thomas Nölle kann in der Erlebnisausstellung aber auch viele technische Produkte zeigen.

Bild: Mathias Wild

Meistens funkelt und glitzert es, wenn es um die Produkte der Gablonzer Industrie geht. Verbandsgeschäftsführer Thomas Nölle kann in der Erlebnisausstellung aber auch viele technische Produkte zeigen.

Bild: Mathias Wild

Der Bundesverband der Gablonzer Industrie ist Partner der Unternehmen und Gedächtnis der Industriellen. Für die Vermarktung geht er auch ungewöhnliche Wege.
30.08.2021 | Stand: 19:00 Uhr

Vor 75 Jahren begann die organisierte Vertreibung der Sudetendeutschen. Dem Leid des Abschieds folgte die Mühe des Wiederaufbaus, die sich auf einem Gelände bei Kaufbeuren in einzigartiger Weise zeigte. Dort entstand der Stadtteil Neugablonz. In dieser AZ-Serie kommen in unregelmäßigen Abständen Menschen zu Wort, die auf ganz unterschiedliche Weise für den Neuanfang und den 75. Geburtstag von Neugablonz stehen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar