Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Sozialprojekt

Wie in Irsee Hilfsbedürftige und Engagierte zusammenkommen

Dritte Bürgermeisterin Dr. Angela Städele, Seniorenbeauftragter Andreas Wachter und Quartiersmanagerin Bianca Martin (von links) stellten bei einem Tag der offenen Tür das Projekt Nachbarschaftshilfe in Irsee vor.

Dritte Bürgermeisterin Dr. Angela Städele, Seniorenbeauftragter Andreas Wachter und Quartiersmanagerin Bianca Martin (von links) stellten bei einem Tag der offenen Tür das Projekt Nachbarschaftshilfe in Irsee vor.

Bild: Elisa Hanusch

Dritte Bürgermeisterin Dr. Angela Städele, Seniorenbeauftragter Andreas Wachter und Quartiersmanagerin Bianca Martin (von links) stellten bei einem Tag der offenen Tür das Projekt Nachbarschaftshilfe in Irsee vor.

Bild: Elisa Hanusch

Irseer Quartiersmanagement stellt Pläne und Ziele der neuen Nachbarschaftshilfe vor.
14.10.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Schon seit 15. Dezember ist sie in Irsee die Ansprechpartnerin, bei der alle Fäden zusammenlaufen, wenn es um das Thema „Lebensraum für ältere Menschen“ geht: die Quartiersmanagerin Bianca Martin. Bei einem Tag der offenen Tür konnten nun alle Interessierten bei Kaffee und Kuchen im Quartiersbüro am Meinrad-Spieß-Platz 2 dessen Leiterin und ihre Aufgaben rund um das Projekt Nachbarschaftshilfe näher kennenlernen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar