WM-Tipp Gruppe E

WM-Stimmung ist mühsam - Fußball im Winter unpassend

Fußballfan zur WM.

Fußballfan zur WM.

Bild: stock.adobe.com (2), Christoph Lotter/Montage: Sai Ting Wong

Fußballfan zur WM.

Bild: stock.adobe.com (2), Christoph Lotter/Montage: Sai Ting Wong

Willi Kreuzer vom SVO Germaringen tippt die Fußball-WM. In der Gruppe E sieht er Spanien vorne.
24.11.2022 | Stand: 14:00 Uhr

Der Winter und mit ihm das Christkindl stehen vor der Tür. Doch dort werden sie abgegrätscht und nicht durchgelassen: Erst kommt die Fußball-WM in Katar. Über die und deren sportlichen Ausgang machen sich Experten Gedanken. Heute: Willi Kreuzer.

Brasilien ist Favorit

Der Abwehrspieler des SVO Germaringen schaut auf die Gruppe der deutschen Nationalmannschaft und ihre Gegner. Sein Tipp: „1. Spanien. 2. Deutschland. 3. Japan. 4. Costa Rica. Doch die Elf von Hansi Flick gewinnt nicht den Titel, denn Weltmeister wird Brasilien, meint Kreuzer.

Untypischer Zeitpunkt

Eher unpassend findet der 27-Jährige das Austragungsland: „Neben de ganzen politischen und rechtlichen Hindernissen finde ich es sehr unglücklich, dass Katar diese WM ausrichten darf. Dazu kommt noch der untypische Zeitpunkt des Turniers, was es schwierig macht, zu dieser Zeit in WM-Stimmung zu kommen.

So tippen andere Fußballexperten aus dem Ostallgäu:

Alexander Keller vom FC Jengen hofft auf Spannung.

Auf das DFB-Team setzt Andreas Klingler vom SV Oberostendorf.

Lionel Messis Abschied - Boro Imamogullari hofft auf Argentinien.

Gute Karten für Brasilien - Wolfgang Ried sieht die Südamerikaner vorne.

Deutschland ist eine Turniermannschaft - Mathias Franke vom BSK Neugablonz