Handel

Wochenmarkt in Neugablonz zieht an neuen Standort

Der Wochenmarkt in Neugablonz zieht um.

Der Wochenmarkt in Neugablonz zieht um.

Bild: Mathias Wild (Archivbild)

Der Wochenmarkt in Neugablonz zieht um.

Bild: Mathias Wild (Archivbild)

Der Wochenmarkt in Kaufbeuren-Neugablonz zieht um. Das ist der neue Standort.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung Redaktion
13.08.2022 | Stand: 05:30 Uhr

Mit dem Jubiläum in Neugablonz gibt es Neuerungen für den dortigen Wochenmarkt, der ein paar Meter weiter ins Zentrum rückt.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Kaufbeuren informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Kaufbeuren".

Der Stadtteil Neugablonz feiert 75-jähriges Bestehen. Zwischen dem 9. und 13. September, wenn das „Neugabiläum“ begangen wird, gibt es zwischen dem Gablonzer Haus und dem Neuen Markt viele Programmpunkte. Dafür schafft der Wochenmakt Platz und zieht am 10. September auf den neu gestalteten „Marktplatz“ am Neuen Markt. Dort präsentieren die Beschicker wie gewohnt ihre Waren, teilt die Deutsche Marktgilde als verantwortliche Veranstalterin mit.

Lesen Sie auch: Zieht der Neugablonzer Wochenmarkt bald um?

Vom 17. September an ist der Wochenmarkt jede Woche von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr auf dem neuen Marktplatz zu finden. Wer wissen möchte, welche Händler auf den Wochenmärkten in Neugablonz und in der Kaufbeurer Altstadt anzutreffen sind, wird im Internet unter der Adresse kaufbeuren.treffpunkt-wochenmarkt.de fündig.

Lesen Sie auch
##alternative##
Einkaufen in Kaufbeuren

Der Wochenmarkt in Neugablonz zieht um: Eine gute Idee?