Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Idealer Standort

Kein Mobilfunksender im Turm der Ottobeurer Basilika

Die Ottobeurer Basilika darf nicht zum Standort für Mobilfunk-Antennen werden.

Die Ottobeurer Basilika darf nicht zum Standort für Mobilfunk-Antennen werden.

Bild: Uwe Hirt (Archiv)

Die Ottobeurer Basilika darf nicht zum Standort für Mobilfunk-Antennen werden.

Bild: Uwe Hirt (Archiv)

Warum das staatliches Bauamt das Vorhaben in der Basilika Ottobeuren ablehnt und welche Standorte nun im Fokus sind.
11.10.2020 | Stand: 08:29 Uhr

Die Barockbasilika Ottobeuren, eines der herausragenden Baudenkmäler der Region, darf nicht mit moderner Mobilfunktechnik bestückt werden: Das Staatliche Bauamt Kempten hat verboten, im Ostturm des Baudenkmals eine Sendeanlage mit mehreren Antennen zu installieren. Damit geht die Suche nach einem geeigneten Mobilfunk-Standort im Zentrum der Unterallgäuer Gemeinde weiter.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat