Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vandalismus

Ärger um nächtliche Exzesse in Durach - kommen nun Überwachungskameras?

Schule Durach: Videoüberwachung

An der Duracher Schule gibt es sie schon, nun werden sie auch für den Schul,- Sport- und Freizeitpark diskutiert: Überwachungskameras. Während der vergangenen Wochenenden haben immer wieder einzelne Gruppen von Jugendlichen dort für Ärger gesorgt, hieß es im Gemeinderat.

Bild: Matthias Becker

An der Duracher Schule gibt es sie schon, nun werden sie auch für den Schul,- Sport- und Freizeitpark diskutiert: Überwachungskameras. Während der vergangenen Wochenenden haben immer wieder einzelne Gruppen von Jugendlichen dort für Ärger gesorgt, hieß es im Gemeinderat.

Bild: Matthias Becker

Einzelne Gruppen von Jugendlichen sorgen für Unmut. An Wochenenden beschädigen sie Gebäude und verteilen Scherben an Sportanlagen. Security kontrolliert.
07.07.2021 | Stand: 11:30 Uhr

Sachbeschädigungen, nächtlicher Lärm und harter Alkohol: Das Verhalten mancher Jugendlicher im Duracher Schul-, Sport- und Freizeitpark sorgt für Diskussionen. Die Gemeinde hat mittlerweile einen Sicherheitsdienst mit Kontrollen beauftragt. Und sucht nach weiteren Lösungsmöglichkeiten. Im Gespräch sind auch Überwachungskameras.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat