Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Unternehmer-Netzwerk Kempten-Oberallgäu

Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu wollen sich einbringen und einmischen

70-jähriges Bestehen feierten die Wirtschaftsjunioren in Kempten. Unser Foto zeigt Vorstandsmitglieder zusammen Landrätin und Oberbürgermeister (von links): Manuel Burkart, Franziska Heidl, Matthias Grath, Indra Baier-Müller, Guido Kurth, Thomas Kiechle, Tobias Sirch und Kreissprecher Mario Kunze.

70-jähriges Bestehen feierten die Wirtschaftsjunioren in Kempten. Unser Foto zeigt Vorstandsmitglieder zusammen Landrätin und Oberbürgermeister (von links): Manuel Burkart, Franziska Heidl, Matthias Grath, Indra Baier-Müller, Guido Kurth, Thomas Kiechle, Tobias Sirch und Kreissprecher Mario Kunze.

Bild: Ralf Lienert

70-jähriges Bestehen feierten die Wirtschaftsjunioren in Kempten. Unser Foto zeigt Vorstandsmitglieder zusammen Landrätin und Oberbürgermeister (von links): Manuel Burkart, Franziska Heidl, Matthias Grath, Indra Baier-Müller, Guido Kurth, Thomas Kiechle, Tobias Sirch und Kreissprecher Mario Kunze.

Bild: Ralf Lienert

Das Netzwerk junger Unternehmer und Führungskräfte besteht seit 1952. Damals kostete ein Liter Benzin 56 Pfennige. Jetzt feierte die Gruppe 70. Geburtstag.
20.11.2022 | Stand: 18:29 Uhr

Mit 46 Jahren zählt man zwar nicht zum alten Eisen, aktives Mitglied der Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu lässt es sich in dem Alter aber nicht mehr sein. Höchstens noch Fördermitglied. Der Attraktivität des Zusammenschlusses tut das keinen Abbruch. Im Gegenteil. 70 Jahre besteht die Vereinigung von Unternehmerinnen, Unternehmern und angestellten Führungskräften.