Mann mit langem Vollbart gesucht

Unbekannter bedroht junge Frau auf A7 bei Dietmannsried mit Pistole

Auf der A7 bei Dietmannsried soll ein unbekannter Mann eine 19-Jährige genötigt und mit einer Pistole bedroht haben.

Auf der A7 bei Dietmannsried soll ein unbekannter Mann eine 19-Jährige genötigt und mit einer Pistole bedroht haben.

Bild: Oliver Killig, dpa (Symbolbild)

Auf der A7 bei Dietmannsried soll ein unbekannter Mann eine 19-Jährige genötigt und mit einer Pistole bedroht haben.

Bild: Oliver Killig, dpa (Symbolbild)

Kurioser Vorfall auf der A7 bei Dietmannsried: Ein unbekannter Autofahrer bremst eine 19-Jährige erst aus und bedroht sie dann vom Wagen aus mit einer Pistole.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
24.11.2022 | Stand: 13:03 Uhr

Auf der A7 bei Dietmannsried hat ein Unbekannter am Dienstag gegen 16 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei mitteilt, war die 19-Jährige auf der Autobahn in Richtung Memmingen unterwegs, als ihr ein Auto auf der linken Spur sehr nahe auffuhr.

A7 bei Dietmannsried: Junge Frau mit Waffe bedroht

Das Auto überholte die junge Frau dann rechts, zog wieder auf die linke Spur vor die 19-Jährige und bremste sie mehrfach aus. Dann zog der Wagen zurück auf die rechte Spur. Als die beiden Autos auf gleicher Höhe fuhren, richtete der unbekannte Fahrer eine schwarze Pistole auf die 19-Jährige. Anschließend fuhr er mit hoher Geschwindigkeit davon.

Der unbekannte Mann war etwa 60 Jahre alt und hatte einen auffallend großen Vollbart. Die Polizei ermittelt derzeit umfangreich. Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise zu dem unbekannten Fahrer geben können, sollen sich bitte bei der Verkehrspolizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-2050 melden.

Mehr Nachrichten aus Kempten und dem Oberallgäu lesen Sie hier.