Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Behördenstadt Kempten

Autobahn GmbH: Nach einigem Hickhack herrscht allseits Freude

Spatenstich Autobahn GmbH

Wieder ein großes Loch, aber bereits mit Aktivitäten drum herum. An der Memminger Straße hinter dem ehemaligen C+C entstehen Büro- und Gewerbeflächen. Den Löwenanteil der Büros wird die Autobahn GmbH belegen.

Bild: Martina Diemand

Wieder ein großes Loch, aber bereits mit Aktivitäten drum herum. An der Memminger Straße hinter dem ehemaligen C+C entstehen Büro- und Gewerbeflächen. Den Löwenanteil der Büros wird die Autobahn GmbH belegen.

Bild: Martina Diemand

Spatenstich an der Memminger Straße für neue Bürogebäude. Der Verbleib von 124 Arbeitsplätzen gesichert. Was im Kemptener Norden noch geplant ist.
20.07.2021 | Stand: 11:30 Uhr

Weil ihre Behörde durch die Autobahn GmbH aufgewertet wurde, wird es den Mitarbeitern auf dem ehemaligen Prinz-Franz-Gelände zu eng. Die Standortsuche war begleitet von einem politischen Hickhack. Nach einigen Diskussionen und sogar der Sorge, dass die Beschäftigten Kempten verlassen könnten, ist nun alles geregelt für den Verbleib des früher „Autobahndirektion“ genannten Amts.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat