In nur einem Fahrmanöver

Autofahrerin rempelt in Kempten mit ihrem Wagen mehrmals gegen Autos und Gegenstände

In Kempten ist eine Frau mit ihrem Auto mehrfach angerempelt.

In Kempten ist eine Frau mit ihrem Auto mehrfach angerempelt.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In Kempten ist eine Frau mit ihrem Auto mehrfach angerempelt.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In Kempten hat eine 62-jährige Frau mit ihrem Auto ein Rohr, einen Gartenzaun und zwei geparkte Wagen angerempelt - und das in nur einem Fahrmanöver.
13.11.2020 | Stand: 14:31 Uhr

Am Donnerstagmorgen ist eine 62-jährige Autofahrerin in Kempten in nur einem Fahrmanöver mit ihrem Wagen mehrfach angerempelt. Die Frau wollte laut Polizei Auf der Breite eine Bekannte abholen. Als sie in eine Hofeinfahrt einfuhr, stieß sie vorwärts gegen ein Regenfallrohr.

Anschließend fuhr sie mit ihrem Wagen rückwärts und streifte das Heck eines am Straßenrand geparkten Autos. Außerdem stieß sie nach Angaben der Polizei dann auch noch rückwärts gegen einen Gartenzaun.

Beim anschließenden Vorwärtsfahren streifte die 62-Jährige mit ihrem Auto schließlich noch die Front eines weiteren Autos.

Insgesamt liegt der Sachschaden laut Polizei bei etwa 5.000 Euro.