Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Kempten/Oberallgäu

Baden in der Iller in Kempten und dem Oberallgäu: Wo ist es erlaubt, wo nicht?

Kempten und Oberallgäu: Baden in der Iller ist an manchen Stellen erlaubt, an anderen nicht.

Kempten und Oberallgäu: Baden in der Iller ist an manchen Stellen erlaubt, an anderen nicht.

Bild: Matthias Becker (Archivfoto)

Kempten und Oberallgäu: Baden in der Iller ist an manchen Stellen erlaubt, an anderen nicht.

Bild: Matthias Becker (Archivfoto)

An heißen Tag eine Abkühlung im kalten Fluss? Achtung: Schwimmen und Baden in der Iller ist nicht überall erlaubt.

14.08.2020 | Stand: 21:49 Uhr

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, der Schweiß rinnt. Was gibt es da Schöneres, als sich im kühlen Nass zu erfrischen? Die Iller, die sich durch Kempten und das Oberallgäu schlängelt, lädt geradezu dazu ein.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat