Randale

17-Jähriger randaliert in seiner Wohnung - Eltern rufen die Polizei

Ein 17-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in seiner eigenen Wohnung in Durach randaliert. Die Eltern riefen die Polizei.

Ein 17-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in seiner eigenen Wohnung in Durach randaliert. Die Eltern riefen die Polizei.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 17-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in seiner eigenen Wohnung in Durach randaliert. Die Eltern riefen die Polizei.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Eltern des 17-Jährigen konnten ihren randalierenden Sohn nicht besänftigen und riefen deshalb die Polizei. Die Beamten nahmen den jungen Mann in Gewahrsam.
04.06.2021 | Stand: 13:20 Uhr

Ein 17-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in seiner eigenen Wohnung in Durach randaliert. Da der Junge von seinen Eltern laut Polizei nicht besänftigt werden konnte, riefen sie die Polizei.

Es stellte sich heraus, dass der Auslöser der Auseinandersetzung eine verbale Streitigkeit wegen eines Päckchens Tabak war. Aufgrund der Alkoholisierung, seines aggressiven Verhaltens und den vorangegangenen Straftaten nahmen die Beamten den jungen Mann in Gewahrsam. Zudem leiteten sie ein Verfahren wegen Bedrohung ein.

Lesen Sie auch: Polizeiauto in Kempten beschädigt - Betrunkener tritt gegen Außenspiegel