Cambomare-Freibad

Cambomare-Bad Kempten: Geschäftsführer gibt Tag der Stadtbad-Eröffnung bekannt

Bald ziehen im Cambomare-Freibad in Kempten wieder Schwimmer ihre Bahnen.

Bald ziehen im Cambomare-Freibad in Kempten wieder Schwimmer ihre Bahnen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Bald ziehen im Cambomare-Freibad in Kempten wieder Schwimmer ihre Bahnen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Cambomare Kempten Öffnungszeiten: Zwei Becken stehen ab 6. Juli wieder bereit. Konkrete Öffnungszeiten gibt es noch nicht. Wie eine Lösung aussehen könnte.
25.06.2020 | Stand: 17:37 Uhr

Jetzt steht der Termin fest: In zwei Becken im Cambomare können Schwimmer ab Montag, 6. Juli, wieder ihre Bahnen ziehen. Das hat Thomas Siedersberger, Geschäftsführer des Kemptener Kommunalunternehmens (KKU), nun auf Anfrage bekannt gegeben. Wie berichtet, öffnen das Sportbecken im Freien sowie das Schwimmerbecken in der Halle.

"Wir müssen vermeiden, dass sich lange Schlangen bilden"

Konkrete Öffnungszeiten könne er noch nicht nennen, sagt Siedersberger. Womöglich gibt es täglich drei Zeitabschnitte à zwei Stunden, die die Schwimmer auf der Homepage des Bads buchen können. Das stehe aber noch nicht fest. Für jene Besucher, die keinen Internetzugang haben, gebe es ein kleines Eintritts-Kontingent an der Kasse. „Wir müssen vermeiden, dass sich lange Schlangen bilden.“ Weitere Regelungen würden demnächst auf der Internetseite bekannt gegeben.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.