Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Demo in Kempten

Wieder 600 Menschen bei Corona-Demo in Kempten - was treibt sie an?

Auch am Montagabend zogen wieder hunderte Menschen durch Kempten - lautstark, mit Glocken und Musik.

Auch am Montagabend zogen wieder hunderte Menschen durch Kempten - lautstark, mit Glocken und Musik.

Bild: Martina Diemand

Auch am Montagabend zogen wieder hunderte Menschen durch Kempten - lautstark, mit Glocken und Musik.

Bild: Martina Diemand

Die allgemeine Impfpflicht ist vom Tisch, fast alle Corona-Einschränkungen ebenfalls. Trotzdem demonstrieren am Montagabend in Kempten wieder etwa 600 Menschen.
11.04.2022 | Stand: 21:38 Uhr

In Kempten sind am Montagabend erneut etwa 600 Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Trotz des Aus der allgemeinen Impfpflicht ist sie eine zentrale Motivation, warum sich die Teilnehmenden nach wie vor zu den sogenannten Montagsspaziergängen treffen.