Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Freibäder im Oberallgäu

Das Resümee: Gar nicht so schlecht, bis auf den August

Zum Ferienausklang noch mal ins Freibad: In den meisten Einrichtungen im nördlichen Oberallgäu wie auf unserem Bild in Altusried mit Chris Fisher, ist dies noch einige Tage möglich. Wenn das schöne Spätsommerwetter hält, sind auch am Wochenende noch Ausflüge in einige Bäder möglich – vielleicht auf ein Abschiedseis an den Kiosken und eine letzte Runde durch die Becken.

Zum Ferienausklang noch mal ins Freibad: In den meisten Einrichtungen im nördlichen Oberallgäu wie auf unserem Bild in Altusried mit Chris Fisher, ist dies noch einige Tage möglich. Wenn das schöne Spätsommerwetter hält, sind auch am Wochenende noch Ausflüge in einige Bäder möglich – vielleicht auf ein Abschiedseis an den Kiosken und eine letzte Runde durch die Becken.

Bild: Matthias Becker

Zum Ferienausklang noch mal ins Freibad: In den meisten Einrichtungen im nördlichen Oberallgäu wie auf unserem Bild in Altusried mit Chris Fisher, ist dies noch einige Tage möglich. Wenn das schöne Spätsommerwetter hält, sind auch am Wochenende noch Ausflüge in einige Bäder möglich – vielleicht auf ein Abschiedseis an den Kiosken und eine letzte Runde durch die Becken.

Bild: Matthias Becker

Nasskalter Ferienmonat verhagelt die Bilanzen. Die meisten Einrichtungen schließen zum Schuljahresbeginn, einige haben die Sonnenschirme schon eingemottet.
07.09.2021 | Stand: 05:30 Uhr

Der September hält zurzeit, was sich die Kemptener und Oberallgäuerinnen vom August versprochen hatten. Viele Sonnenstunden locken sogar noch in die Freibäder in Stadt und Land. Doch der Badespaß hat bald ein Ende. Zum Schulbeginn schließen die meisten Einrichtungen. Die Verantwortlichen sprechen von einer „durchwachsenen Saison“.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar