Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Amtsgericht Kempten

Dementer Seniorin die EC-Karte gestohlen

justiz justitia urteil gerechtigkeit gericht gerichtsurteil gesetz verhandlung verhandlungen anklage rechtsspruch richter

Wegen Diebstahls ist eine Frau vom Kemptener Amtsgericht verurteilt worden. Sie entging nur knapp einer Gefängnisstrafe.

Bild: stock.adobe.com

Wegen Diebstahls ist eine Frau vom Kemptener Amtsgericht verurteilt worden. Sie entging nur knapp einer Gefängnisstrafe.

Bild: stock.adobe.com

Frau zieht auch ihre Schwester in betrügerische Internet-Bestellungen hinein. Warum der Angeklagten gerade noch das Gefängnis erspart bleibt.

04.06.2020 | Stand: 06:30 Uhr

Kempten Aus allen Wolken gefallen ist eine Allgäuerin, als ihre Kreditkarte bei einer Zahlung einbehalten wurde. Ein negativer Schufa-Eintrag war der Grund. Wie sich herausstellte, hatte ihre Schwester auf ihren Namen Kleidung im Internet bestellt, ohne die Ware zu bezahlen. Vor Gericht räumt die Angeklagte diese Tat ein. Sie gibt auch zu, dass sie einer dementen Bewohnerin eines Seniorenheims die EC-Karte gestohlen hat. Ein Jahr Freiheitsstrafe lautet das Urteil, das unter Auflagen zur Bewährung ausgesetzt wird. 

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat