Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gastronomie

Der Baba und seine Schorle: Kemptener Gastronom bringt ein neues Getränk auf den Markt

Babaschorle

Ein bunter Hund: Fatih Kasoglu entwickelt immer wieder mit anderen kreativen Köpfen neue Ideen. So wie seine Babaschorle, eine Weinschorle mit Bio-Riesling samt Design-Etikett, Aufkleber und Untersetzer.

Bild: Matthias Becker

Ein bunter Hund: Fatih Kasoglu entwickelt immer wieder mit anderen kreativen Köpfen neue Ideen. So wie seine Babaschorle, eine Weinschorle mit Bio-Riesling samt Design-Etikett, Aufkleber und Untersetzer.

Bild: Matthias Becker

Der Kemtpener Bar-Besitzer Fatih Kasoglu bringt ein neues Getränk auf den Markt. Neben der "Babaschorle" experimentiert er aber auch weiter.
21.06.2021 | Stand: 13:35 Uhr

Schnauzer, Sonnenbrille, goldener Helm und gerne auf einer pinken Vespa unterwegs: So kennen viele Kemptener Fatih Kasoglu von der Kara Brew Bar am St.-Mang-Platz. Direkt gegenüber des Gotteshauses hat der 45-Jährige seine kleine Bar. Erkennungsmerkmal: eine schwarze Ape mit einem Surfbrett auf dem Dach, aus der Kasoglu auch im Winter der Corona-Pandemie trotzte. Nun hat er die „Babaschorle“ auf den Markt gebracht.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar