Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tanzschule Dartmann in Kempten

Die Dartmanns in Kempten: Wie ein Künstlerpaar zu Lebenskünstlern wird

Die Tanzschuhe haben Pause: Tobias Dartmann arbeitet jetzt für eine Baufirma, seine Frau, die Sängerin Isabella Dartmann, hat derweil eine CD aufgenommen.

Die Tanzschuhe haben Pause: Tobias Dartmann arbeitet jetzt für eine Baufirma, seine Frau, die Sängerin Isabella Dartmann, hat derweil eine CD aufgenommen.

Bild: Ralf Lienert

Die Tanzschuhe haben Pause: Tobias Dartmann arbeitet jetzt für eine Baufirma, seine Frau, die Sängerin Isabella Dartmann, hat derweil eine CD aufgenommen.

Bild: Ralf Lienert

Um die Krise in den Griff zu kriegen, satteln die Tanzlehrer Tobias und Isabella Dartmann um: Er fährt nun LKW, sie unterrichtet und produzierte eine CD.
21.12.2020 | Stand: 06:17 Uhr

Nach dem ersten Lockdown und einem Sommer mit niedrigen Infektionszahlen lief bei der Tanzschule Dartmann in Kempten die neue Saison im Herbst gut an. Viele Menschen hatten nach der erzwungenen Abstinenz im Frühjahr das Tanzen vermisst und sich für Kurse angemeldet. Der Neustart mit Tanzkreisen, Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene sah gut aus. Doch dann kam im November der sogenannte leichte Lockdown, und Inhaber Tobias Dartmann musste sein komplettes Programm inklusive Tanzreisen und Vorbereitungen auf Hochzeiten und Abi-Bälle absagen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat