Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Schule in Kempten

Die Stadt Kempten wollte nach und nach die Schulwege in den Blick nehmen: Was ist daraus geworden?

Die Schule startet. Ab heute sind wiede zahlreiche Kinder im Kemptener Verkehr unterwegs. Doch wie steht es um deren Sicherheit?

Die Schule startet. Ab heute sind wiede zahlreiche Kinder im Kemptener Verkehr unterwegs. Doch wie steht es um deren Sicherheit?

Bild: Ralf Lienert

Die Schule startet. Ab heute sind wiede zahlreiche Kinder im Kemptener Verkehr unterwegs. Doch wie steht es um deren Sicherheit?

Bild: Ralf Lienert

Damit Kinder unfallfrei in die Schule kommen, nimmt die Stadt Kempten den Verkehr unter die Lupe. Welche Schulen aktuell im Fokus stehen.
14.09.2021 | Stand: 05:21 Uhr

Wenn an diesem Dienstagmorgen die Schule wieder startet, sollen alle Mädchen und Buben sicher im Unterricht ankommen. Ende des vergangenen Jahres hatte die Stadt Kempten angekündigt, die Wege zu den verschiedenen Schulen sukzessive gesondert in den Blick zu nehmen. Vorausgegangen war ein Treffen von Oberbürgermeister Thomas Kiechle mit Elternbeiräten und Schulvertretern. Das Ziel: Gefahrenstellen verringern. Los gehen sollte es mit der Haubenschloßschule und dem Allgäu-Gymnasium. Wie steht´s heute um die Pläne? Und wo geht es als nächstes weiter? (Lesen Sie auch: So wird der Schulweg zur sicheren Sache)

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar