Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Betreuung

Durach will Tennisplätze für ein Kinderhaus verlegen

Endlich Spaß im Schnee. Die Knirpse im Kinderhaus St. Theresia in Durach haben ihre Freude am gemeinsamen Spiel – egal wo das künftige Domizil der Einrichtung entsteht.

Endlich Spaß im Schnee. Die Knirpse im Kinderhaus St. Theresia in Durach haben ihre Freude am gemeinsamen Spiel – egal wo das künftige Domizil der Einrichtung entsteht.

Bild: Martina Diemand

Endlich Spaß im Schnee. Die Knirpse im Kinderhaus St. Theresia in Durach haben ihre Freude am gemeinsamen Spiel – egal wo das künftige Domizil der Einrichtung entsteht.

Bild: Martina Diemand

Der Gemeinderat entscheidet sich für einen neuen Standort von St. Theresia. SPD und Freie Wähler kritisieren den nicht-öffentlichen Beschluss scharf.
Endlich Spaß im Schnee. Die Knirpse im Kinderhaus St. Theresia in Durach haben ihre Freude am gemeinsamen Spiel – egal wo das künftige Domizil der Einrichtung entsteht.
Von Frederick Mersi
10.12.2020 | Stand: 11:30 Uhr

Die Entscheidung über das Duracher Kinderhaus St. Theresia war schon zweieinhalb Wochen zuvor gefallen. Doch der Frust saß bei Christian Immler immer noch tief. Dabei ging es, wie der Gemeinderat der Freien Wähler selbst während der jüngsten Sitzung betonte, eigentlich nur um rund 150 Meter. Doch die haben es in sich.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat