Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Verkehr in Kempten

E-Scooter zum Leihen: Demnächst stehen in Kempten doppelt so viele parat

E-Scooter Zeus in Kempten

Seit einem Monat stehen 75 E-Scooter zum Ausleihen in der Stadt verteilt. Demnächst stockt das Unternehmen Zeus auf. Im Bild informiert sich Michael Eichinger (31) aus Marktoberdorf über das Angebot, indem er mit dem Handy den QR-Code an einem der Fahrzeuge einscannt.

Bild: Matthias Becker

Seit einem Monat stehen 75 E-Scooter zum Ausleihen in der Stadt verteilt. Demnächst stockt das Unternehmen Zeus auf. Im Bild informiert sich Michael Eichinger (31) aus Marktoberdorf über das Angebot, indem er mit dem Handy den QR-Code an einem der Fahrzeuge einscannt.

Bild: Matthias Becker

Unternehmen und Stadt sind mit dem Start zufrieden und wollen auf 150 Fahrzeuge aufstocken. Die Nutzer müssen einige Regeln beachten.
##alternative##
Von Von Frederick Mersi
02.05.2021 | Stand: 18:07 Uhr

Aus 75 mach 150: Der private E-Scooter-Anbieter Zeus will sein Angebot in Kempten in diesem Monat erweitern. „Die Nachfrage ist sehr gut“, sagte der Mobilitätsmanager der Stadtverwaltung, Stefan Sommerfeld. Dementsprechend werde die Zeus GmbH, die deutsche Tochter eines irischen Start-ups, die Zahl der Scooter verdoppeln – so wie es der Kooperationsvertrag mit der Stadt bei guter Nachfrage vorsieht. (Lesen Sie auch: E-Scooter stehen zum Leihen in der Stadt verteilt.)

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat