Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Silvester

Edition 2020: „Dinner for One“ – jetzt erst recht!

"Der 90. Geburtstag oder Dinner For One" ist der Silvester-Klassiker im Deutschen Fernsehen - etwa beim WDR und vielen anderen Kanälen.

"Der 90. Geburtstag oder Dinner For One" ist der Silvester-Klassiker im Deutschen Fernsehen - etwa beim WDR und vielen anderen Kanälen.

Bild: WDR/NDR/Annemarie Aldag

"Der 90. Geburtstag oder Dinner For One" ist der Silvester-Klassiker im Deutschen Fernsehen - etwa beim WDR und vielen anderen Kanälen.

Bild: WDR/NDR/Annemarie Aldag

Wie ein Kultfilm inspiriert, den Jahreswechsel in dieser besonderen Zeit schön und entspannt zu genießen: Schlemmen Sie doch mal allein mit zwölf Fondue-Gabeln.
31.12.2020 | Stand: 05:30 Uhr

Sie kennen ihn gewiss. Den Klassiker an Silvester. Die laut Guinness-Buch der Rekorde „weltweit am häufigsten wiederholte Fernsehproduktion“. Den Kultfilm „Dinner for One“ – auch bekannt als „Der 90. Geburtstag“. Eine Feier, die Miss Sophie (May Warden) mit ihrem Butler James (dem englischen Komiker Freddie Frinton) allein gestaltet. Fast allein. Denn sie begrüßt auf den anderen Stühlen am Tisch ihre imaginären (und bereits verstorbenen) vier engsten Freunde. Deren Rollen – und Trinkgewohnheiten – muss James übernehmen. „The same procedure as last year?“ (Der gleiche Ablauf wie im vergangenen Jahr) fragt er zwar immer wieder. Und bekommt stets zur Antwort: So wie in jedem Jahr.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat