Diesen Artikel lesen Sie nur mit
ESC Kempten

Eishockey ist wieder Stadtgespräch in Kempten

Der ESC Kempten hat in der vergangenen Saison viele neue Fans dazugewonnen. Die Bilanz der Verantwortlichen fällt daher positiv aus.

Bild: Ralf Lienert

Der ESC Kempten hat in der vergangenen Saison viele neue Fans dazugewonnen. Die Bilanz der Verantwortlichen fällt daher positiv aus.

Bild: Ralf Lienert

Der ESC Kempten blickt auf ein sportlich erfolgreiches Jahr zurück. Und auch finanziell ist beim Bayernliga-Aufsteiger alles gut gegangen.

20.05.2020 | Stand: 17:56 Uhr

Der Mai ist beim ESC Kempten traditionell der Monat, in dem zurückgeblickt wird. Auf sportliche Höhepunkte. Auf die Erfolge des Nachwuchses. Auf Gesellschaftliches und Finanzielles. Vor fast genau einem Jahr hat der Verein bei seiner Mitgliederversammlung den Startschuss für die "Mission Bayernliga" gegeben. Etwas mehr als 365 Tage später heißt es: Mission erfüllt! Im Hintergrund laufen bereits die Planungen für die kommende Saison in der nächsthöheren Spielklasse, Deutschlands vierter Liga. Weil aber wegen der Corona-Pandemie größere Versammlungen noch immer verboten sind, wählte die ESC-Führungsriege heuer einen anderen Weg für ihre Bilanz: den über die Allgäuer Zeitung.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat