Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Sicherheit

Entscheidung zu Bahnübergängen in  Haslach: Aus drei mach zwei

Hier soll nach dem Willen der Gemeinde künftig kein Auto mehr durchkommen. Das ist zumindest das Ziel bei den Verhandlungen mit der Bahn, hat der Gemeinderat nach einer Abstimmung der Haslacher Bürger beschlossen.

Hier soll nach dem Willen der Gemeinde künftig kein Auto mehr durchkommen. Das ist zumindest das Ziel bei den Verhandlungen mit der Bahn, hat der Gemeinderat nach einer Abstimmung der Haslacher Bürger beschlossen.

Bild: Martina Diemand

Hier soll nach dem Willen der Gemeinde künftig kein Auto mehr durchkommen. Das ist zumindest das Ziel bei den Verhandlungen mit der Bahn, hat der Gemeinderat nach einer Abstimmung der Haslacher Bürger beschlossen.

Bild: Martina Diemand

Bürger und Gemeinde haben sich nach langer Diskussion durchgerungen: Der östliche von drei Bahnübergängen im Oy-Mittelberger Ortsteil soll dichtgemacht werden.
02.09.2020 | Stand: 23:03 Uhr

Die Entscheidung hatte jahrelangen Vorlauf – nun ist sie gefallen: Der Gemeinderat Oy-Mittelberg hat sich festgelegt, welcher der drei Bahnübergänge im Ortsteil Haslach geschlossen werden sollte. Vorausgegangen war dem eine Abstimmung der Anwohner. Die waren sich allerdings alles andere als einig.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat