Faschingsbeginn im Allgäu

Fasching in Kempten: Bälle ja, Umzug nein - das sind die Gründe

2019 feierten Faschingsfans in Kempten noch bei einem großen Umzug mit der Faschingsgilde "Rottach 97".

2019 feierten Faschingsfans in Kempten noch bei einem großen Umzug mit der Faschingsgilde "Rottach 97".

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

2019 feierten Faschingsfans in Kempten noch bei einem großen Umzug mit der Faschingsgilde "Rottach 97".

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Die Faschingsgilde "Rottach 97" plant für 2022 mehreren Partys und Bälle. Auch ein Prinzenpaar wird es wieder geben - aber keinen Faschingsumzug in Kempten.
09.11.2021 | Stand: 11:53 Uhr

„Ja, wir wollen Fasching“ – diesbezüglich ist sich die Faschingsgilde Rottach 97 sicher und krönt am Donnerstag, 11. November, ihr Prinzenpaar für die Saison 2021/22. Die Feier beginnt um 19 Uhr im Gasthaus „Alte Schmiede“ in Kempten und findet gemäß der aktuellen Coronaregeln statt.

Faschingsbälle sollen 2022 in Kempten stattfinden, aber kein großer Narrenzug

Auch in der Planung war die Pandemie das vorherrschende Thema, schreibt Heiko Floren, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, in einer Mitteilung. Sagte die Gilde im vergangenen Jahr noch alle Veranstaltungen ab, sind nun unter anderem ein Kinderfasching und ein Narrenball im Kolpingsaal geplant.

Trotzdem bleiben Bedenken, schreibt Floren: „Fortwährende Rückschläge in der Pandemie lassen Zweifel aufkommen, ob es jemals wieder so lustige und ausgelassene Feste und Umzüge wie in der Vergangenheit geben wird.“

Unter anderem wird 2022 kein großer Faschingsumzug organisiert von Rottach 97 in Kempten stattfinden. Grund dafür laut Floren: steigende Kosten durch hohe Hygieneauflagen. Floren schreibt aber auch: „Es gibt immer eine Alternative, und so wird es auch einen Weg geben, der uns hilft, die Faschingsgebräuche zu erhalten.“

Lesen Sie auch: Fasching 2021/2022 im Allgäu und in Bayern: Findet dieses Jahr der Fasching im Allgäu statt?

Lesen Sie auch
##alternative##
Faschingseröffnung in Kempten

Kemptener Narren von "Rottach 97" feiern Faschingsstart unter 2G-Richtlinien