Auto in Flammen

Feuer am Autobahndreieck Allgäu: Auto steht bei Sulzberg in Brand

Am Dienstagmittag hat ein Auto am Autobahndreieck Allgäu bei Sulzberg Feuer gefangen. Die Feuerwehr sowie die Autobahnmeisterei Sulzberg waren im Einsatz.

Am Dienstagmittag hat ein Auto am Autobahndreieck Allgäu bei Sulzberg Feuer gefangen. Die Feuerwehr sowie die Autobahnmeisterei Sulzberg waren im Einsatz.

Bild: David Young/dpa (Symbolbild)

Am Dienstagmittag hat ein Auto am Autobahndreieck Allgäu bei Sulzberg Feuer gefangen. Die Feuerwehr sowie die Autobahnmeisterei Sulzberg waren im Einsatz.

Bild: David Young/dpa (Symbolbild)

An der Ausfahrt der A7 in Richtung Würzburg hat ein Auto am Dienstagmittag Feuer gefangen. Die Ausfahrt bei Sulzberg war eineinhalb Stunden gesperrt.
19.08.2020 | Stand: 14:51 Uhr

Am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr hat ein Auto auf Höhe des Allgäu-Dreiecks Feuer gefangen. Laut Polizie musste die Ausfahrt der A 7 in Richtung Würzburg daher für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Erst Qualm aus der Motorhaube, dann Vollbrand

Der Wagen, in dem zwei Menschen im Alter von 58 und 59 Jahren saßen, fing auf der A7 kurz vor dem Ausfädelungsstreifen an, aus der Motorhaube zu qualmen. Kurze Zeit später begann das Auto nach Angaben der Polizei auf dem Seitenstreifen zu brennen.

Glücklicherweise konnten die Insassen den Wagen rechtzeitig verlassen und blieben somit unverletzt.

>> Lesen Sie auch: Brand in Einfamilienhaus in Kempten: Zwei Personen erleiden Rauchgasvergiftungen <<

Feuerwehr und Autobahnmeisterei Sulzberg im Einsatz

Die Feuerwehr Sulzberg, die mit 18 Einsatzkräften anrückte, konnte den Brand erfolgreich löschen. Die Autobahnmeisterei Sulzberg sperrte die Ausfahrt ab.

Schaden an Auto, Straße und Schutzplanke

Die Polizei geht von einem Totalschaden am Auto in Höhe von 20.000 Euro aus. Außerdem wurden die Fahrbahn sowie etwa acht Meter der Leitplanke beschädigt. Der Schaden an der Autobahn wird auf 8.000 Euro geschätzt. Nachdem das Auto geborgen worden war, wurde die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben.