Angriff im Haubenschloss

Frau greift Polizisten in Kempten an

Polizisten haben am Samstagabend drei Personen kontrolliert, die Passanten anpöbelten. Eine 35-Jährige ging auf die Beamten los.

Polizisten haben am Samstagabend drei Personen kontrolliert, die Passanten anpöbelten. Eine 35-Jährige ging auf die Beamten los.

Bild: Robert Michael, dpa (Symbolbild)

Polizisten haben am Samstagabend drei Personen kontrolliert, die Passanten anpöbelten. Eine 35-Jährige ging auf die Beamten los.

Bild: Robert Michael, dpa (Symbolbild)

Im Stadtteil Haubenschloss in Kempten wollte sich eine Frau einer Polizeikontrolle entziehen und griff die Beamten schließlich noch an.
21.02.2021 | Stand: 12:59 Uhr

Am Samstagabend hat eine Frau im Stadtteil Haubenschloss in Kempten Polizisten angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, sollten drei Menschen von einer Polizeistreife kontrolliert werden, weil sie sich zuvor gegenüber Passanten und Anwohnern unangemessen verhalten hatten.

35-Jährige greift Polizisten an

Als die Polizisten klären wollten, warum die Gruppe andere Personen anpöbelte und ihre Personalien feststellen wollten, zeigte sich eine 35-Jährige uneinsichtig und versuchte vor der Kontrolle zu fliehen. Doch die Beamten holten sie ein, woraufhin sich die Frau mit Händen und Füßen massiv gegen die Polizisten wehrte.

Ein Polizist wurde durch einen Tritt leicht verletzt. Letztendlich nahmen die Beamten die Frau in Polizeigewahrsam, da laut Polizei weitere Straftaten zu befürchten waren. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,8 Promille.

Anzeige wegen Missachtung der Corona-Regeln

Die Frau muss sich wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten. Außerdem wird sie und ihre zwei Begleiter wegen der Nichteinhaltung der Corona-Regeln angezeigt.

Lesen Sie auch: Maskenverweigerer greifen Polizisten in Memmingen an

Lesen Sie auch
Polizisten laufen in der Nacht Streife und kontrollieren die Einhaltung der Ausgangssperre. Im Allgäu hat es am Wochenende wieder einige Verstöße gegen die Corona-Regeln gegeben.
Bußgelder und Anzeigen im Allgäu

Ausgangsbeschränkung und Haushalte-Regeln ignoriert: Polizei erwischt mehrere Corona-Regelbrecher