Spaziergang eskaliert

Freilaufender Hund hetzt Reh bei Kempten

Ein freilaufender Hund hetzt ein Reh bei Kempten/Adelharz.

Ein freilaufender Hund hetzt ein Reh bei Kempten/Adelharz.

Bild: Frank Rumpenhorst, dpa (Symbolbild)

Ein freilaufender Hund hetzt ein Reh bei Kempten/Adelharz.

Bild: Frank Rumpenhorst, dpa (Symbolbild)

Bei einem Spaziergang verliert die Hundehalterin die Kontrolle über ihr Tier bei Kempten. Der Hund hetzt ein Reh - ein Fall für die Polizei.
30.03.2021 | Stand: 13:00 Uhr

Ein Hund hat im Kemptener Ortsteil Adelharz ein Reh gehetzt. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall am Montag gegen 13.15 Uhr.

Freilaufender Golden Retriever hetzt ein Reh bei Kempten

Die Hundehalterin war mit ihrem freilaufenden Golden Retriever spazieren und verlor die Kontrolle über ihren Hund. Dieser begann, dem Reh hinterher zu jagen, was Passanten der Polizei meldeten. Nun muss die 30-jährige Hundehalterin mit einem Verfahren nach dem Bayerischen Jagdgesetz rechnen.

Lesen Sie auch: Allgäu Outlet Sonthofen: Unternehmer stellt Telefone auf Staatskanzlei um