Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Polizei in Kempten

Geplanter Polizei-Neubau in Kempten: Wird es nun womöglich doch das Ari-Gelände?

Kempten Ari-Kaserne

Auf dem Gelände der ehemaligen Ari-Kaserne kommen bereits Bundespolizei und Zoll. Folgen womöglich weitere Polizei-Dienststellen?

Bild: Ralf Lienert

Auf dem Gelände der ehemaligen Ari-Kaserne kommen bereits Bundespolizei und Zoll. Folgen womöglich weitere Polizei-Dienststellen?

Bild: Ralf Lienert

Auf Bitten von OB Kiechle prüft das Innenministerium einen Alternativstandort für die Polizei in Kempten. Der Pfeilergraben ist aber noch nicht vom Tisch.
17.09.2021 | Stand: 08:50 Uhr

Die Polizei will am Pfeilergraben in Kempten einen Neubau errichten. Hinter dem Vorhaben steht allerdings ein Fragezeichen – zumindest gibt es in der Stadt Kritik an der Standortwahl nahe Residenz und Orangerie. Erst jüngst betonte auch Oberbürgermeister Thomas Kiechle während einer Versammlung des Heimatvereins: „Ich glaube, dass es eine bessere Lösung gibt.“ Kommt nun also doch wieder das Gelände der ehemaligen Artilleriekaserne in Betracht?

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar