Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tier-Geschenke

Haustiere sind keine gute Geschenkidee - So klappt es im Ernstfall

Hunde, Katzen und andere Tiere sollte man nicht verschenken. Trotzdem kommt das immer wieder vor. Gerade seit Beginn der Pandemie ist die Nachfrage gestiegen. Zwei Expertinnen geben Tipps, wie der Start gelingt.

Hunde, Katzen und andere Tiere sollte man nicht verschenken. Trotzdem kommt das immer wieder vor. Gerade seit Beginn der Pandemie ist die Nachfrage gestiegen. Zwei Expertinnen geben Tipps, wie der Start gelingt.

Bild: Tammy Jajes

Hunde, Katzen und andere Tiere sollte man nicht verschenken. Trotzdem kommt das immer wieder vor. Gerade seit Beginn der Pandemie ist die Nachfrage gestiegen. Zwei Expertinnen geben Tipps, wie der Start gelingt.

Bild: Tammy Jajes

Immer wieder landen Tiere unverhofft unterm Weihnachtsbaum. Tierschützer aus Kempten und Sonthofen verraten, wie die junge Beziehung trotzdem gelingen kann.
04.01.2021 | Stand: 11:13 Uhr

Süß sind sie ja meistens schon. Aber als unverhofftes Geschenk eignen sich Haustiere nicht, sind sich Tierschützer einig. Trotzdem kommt das immer wieder vor – und die Tiere landen dann später nicht selten im Tierheim. Doch wie lässt sich das verhindern? Tierschützer aus der Region geben Tipps, wie die Beziehung zum unverhofften Mitbewohner doch noch ein glückliches Ende findet.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat