Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Möbelhaus Böck

Hirtebua, Schreiner, Unternehmer: Wie Armin Böck (90) Erfolgsgeschichte schrieb

Firmengründer Armin Böck in der Ausstellung des traditionsreichen Möbelhauses in der Römerstraße in Sankt Mang. Kürzlich feierte der rüstige Seniorchef seinen 90. Geburtstag.

Firmengründer Armin Böck in der Ausstellung des traditionsreichen Möbelhauses in der Römerstraße in Sankt Mang. Kürzlich feierte der rüstige Seniorchef seinen 90. Geburtstag.

Bild: Martina Diemand

Firmengründer Armin Böck in der Ausstellung des traditionsreichen Möbelhauses in der Römerstraße in Sankt Mang. Kürzlich feierte der rüstige Seniorchef seinen 90. Geburtstag.

Bild: Martina Diemand

Möbelhaus Böck:  Mit Fachkenntnis legte Armin Böck den Grundstein für den Erfolg des Unternehmens. Auch mit 90 schaut der Seniorchef noch im Betrieb vorbei.
28.06.2020 | Stand: 07:33 Uhr

Wenn Armin Böck zu erzählen beginnt, schöpft er aus dem Vollen. Der Familienstammbaum reicht 15 Generationen zurück bis zum 30-jährigen Krieg. Er erinnert sich an den Einmarsch der Amerikaner 1945, Lehrjahre in der Schreinerei des Vaters, Erfolge und Unglücksfälle und natürlich an eine stolze Phase, die bis heute währt: 1962 gründete er das Möbelhaus Böck in Sankt Mang. Was man beim Plaudern nicht ahnt: Der Seniorchef ist Ende Mai 90 Jahre alt geworden.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat