Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Haushaltsberatungen Kempten

Hohe Investitionen, neue Kredite: Schuldenfrei ist für Kempten bald vorbei

geplante Dreifachturnhalle

Es bleibt ungewiss, wann diese alte Laufbahn einer neuen Dreifachsporthalle am Hildegardis-Gymnasium weichen wird.

Bild: Martina Diemand

Es bleibt ungewiss, wann diese alte Laufbahn einer neuen Dreifachsporthalle am Hildegardis-Gymnasium weichen wird.

Bild: Martina Diemand

2022 hält sich Kempten mit Rücklagen über Wasser. Dann folgen binnen drei Jahren über 36 Millionen Euro neue Schulden. Und: Die Wünsche sind noch größer.
18.11.2021 | Stand: 11:39 Uhr

Auf goldene Zeiten steuert Kempten finanziell nicht zu. Zu viele teure Projekte stehen die nächsten Jahre in der Warteschlange. Nächstes Jahr hält sich die seit 2019 schuldenfreie Stadt noch mit einem tiefen Griff in die Rücklagen über Wasser, will 11,3 Millionen Euro entnehmen. Doch schon 2023 sind auch Kredite nötig. Die neuen Schulden summieren sich dann binnen drei Jahren auf 36,3 Millionen Euro. Das ist etwa der Stand von Ende 2006. Über zwölf Jahre brauchte es damals, den Schuldenberg abzutragen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar