Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Impfung

Hohe Nachfrage nach Booster-Impfung sorgt für Chaos im Oberallgäu

Impfzentrum Memmingen

Für eine Corona-Impfung stehen Menschen im Oberallgäu teils stundenlang Schlange - mitunter vergebens.

Bild: Matthias Becker

Für eine Corona-Impfung stehen Menschen im Oberallgäu teils stundenlang Schlange - mitunter vergebens.

Bild: Matthias Becker

Die Nachfrage nach der Drittimpfung ist im Oberallgäu hoch. Impfwillige warten teils Stunden vergebens vor dem Impfbus. Andernorts kommt der Bus gar nicht erst.
23.11.2021 | Stand: 10:41 Uhr

Bei einem Termin warten Impfwillige teils Stunden in der Kälte – und kommen dann doch nicht dran; andernorts kommt der Impfbus gleich gar nicht: Das gestiegene Interesse an der Corona-Impfung sorgt bisweilen auch für Unzufriedenheit. Alexander Schwägerl, Geschäftsführer des BRK Oberallgäu, sagt: Die Kapazitäten werden bereits hochgefahren – angesichts des Andrangs seien Wartezeiten aber nicht vermeidbar.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar