Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Pandemie

"Impfpflicht ist ein No-Go": Eine Pflegedienstleiterin aus dem Oberallgäu wird viele Mitarbeiterinnen verlieren

Theresia Dauner

Pflegedienstleiterin Theresia Dauner kann derzeit keine Patienten mehr annehmen. Denn mit der Impfpflicht wird sie Personal verlieren.

Bild: Martina Diemand

Pflegedienstleiterin Theresia Dauner kann derzeit keine Patienten mehr annehmen. Denn mit der Impfpflicht wird sie Personal verlieren.

Bild: Martina Diemand

Die Impfpflicht für Gesundheitspersonal droht, den Pflegenotstand zu verschärfen. Theresia Dauner wird viel Personal verlieren, auch sie selbst geht.
24.01.2022 | Stand: 18:12 Uhr

Es ist wohl das am kontroversesten diskutierte Thema derzeit: die Impfpflicht. Ab 15. März muss das Personal im Gesundheitsbereich einen entsprechenden Nachweis vorlegen, sonst droht ein Berufsverbot. Theresia Dauner leitet einen ambulanten Pflegedienst im Oberallgäu – und weiß schon jetzt, dass sie durch die neuen Vorschriften neun Mitarbeiterinnen verlieren wird.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.