Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Lockerungen

In und um Kempten machen diese Woche die ersten Freibäder auf

Kempten Cambomare

Christian Baumann, stellvertretender technischer Leiter im Cambomare, packt bei den Vorbereitungen im Kemptener Freibad mit an.

Bild: Ralf Lienert

Christian Baumann, stellvertretender technischer Leiter im Cambomare, packt bei den Vorbereitungen im Kemptener Freibad mit an.

Bild: Ralf Lienert

Im Cambomare-Außenbereich laufen die Vorbereitungen. Auch im Landkreis öffnet das eine oder andere Becken. Überall gelten strikte Corona-Regeln.
31.05.2021 | Stand: 17:26 Uhr

Nach dem bangen Blick auf die täglichen Inzidenzwerte folgt nun der bange Blick auf die Vorhersagen der Meteorologen. Denn das Cambomare-Freibad in Kempten öffnet am Freitag nur, wenn das Wetter mitspielt. Da der Corona-Inzidenzwert seit ein paar Tagen auch in Kempten unter der Marke 100 liegt, ist das möglich. „Da die Inzidenzen einigermaßen stabil sind und wir eher davon ausgehen, dass diese weiter sinken, werden wir jetzt den Freibadbetrieb vorbereiten“, kündigte Thomas Siedersberger, Leiter des Kemptener Kommunalunternehmens (KKU), am Montag an. Auch im Landkreis öffnen in dieser Woche die ersten Becken.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat