Diesen Artikel lesen Sie nur mit
3000 Euro Inflationsprämie

Inflationsprämie? Da herrscht in Kempten und dem Oberallgäu vielfach Fehlanzeige

Vielen Menschen könnte eine steuerfreie Inflationsprämie aktuell sehr helfen. Bis Ende 2024 können Arbeitgeber ihren Beschäftigten diese steuerfrei auszahlen.

Vielen Menschen könnte eine steuerfreie Inflationsprämie aktuell sehr helfen. Bis Ende 2024 können Arbeitgeber ihren Beschäftigten diese steuerfrei auszahlen.

Bild: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Vielen Menschen könnte eine steuerfreie Inflationsprämie aktuell sehr helfen. Bis Ende 2024 können Arbeitgeber ihren Beschäftigten diese steuerfrei auszahlen.

Bild: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Firmen dürfen Beschäftigten bis zu 3000 Euro als steuerfreies Extra zahlen. Doch etliche können sich das nicht leisten, andere warten ab. Es gibt Ausnahmen.
13.11.2022 | Stand: 14:33 Uhr

Es klingt super: Bis zu 3000 Euro Inflationsprämie können Unternehmen Beschäftigten bis Ende 2024 zukommen lassen als Ausgleich und Hilfe für die gerade in vielen Bereichen explodierenden Lebenshaltungskosten. Und das ohne Abzüge für Steuer und Sozialversicherung. Doch viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber werden vorläufig wohl keine Prämie nicht zahlen – beispielsweise, weil ihre Unternehmen selbst unter hohem Kostendruck leiden, womöglich mit dem wirtschaftlichen Überleben kämpfen, oder aber, weil gerade Tarifverhandlungen anstehen. Unsere Redaktion hat sich umgehört. (>>>Hier lesen Sie unseren Kommentar zum Thema: Inflationsprämie ist ein Murks: Viele Menschen werden leer ausgehen)