Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fitness-Studios in Kempten

Jetzt heißt es: An die Hantel, fertig, los - In den Fitnessstudios in Kempten wird wieder geschwitzt

Kempten Injoy

Endlich wieder ins Studio. Nach Monaten der zweiten Schließung freuen sich die Kunden, wieder etwas für Körper und Gesundheit zu tun. Einige Anbieter wie auf unserem Bild Injoy haben die Zeit für Renovierungen genutzt. Das eigentliche Training am Gerät ist ohne Maske möglich, Corona-Tests sind für Ungeimpfte Pflicht.

Bild: Ralf Lienert

Endlich wieder ins Studio. Nach Monaten der zweiten Schließung freuen sich die Kunden, wieder etwas für Körper und Gesundheit zu tun. Einige Anbieter wie auf unserem Bild Injoy haben die Zeit für Renovierungen genutzt. Das eigentliche Training am Gerät ist ohne Maske möglich, Corona-Tests sind für Ungeimpfte Pflicht.

Bild: Ralf Lienert

Betreiber und Kunden freuen sich, dass endlich wieder Training an den Geräten möglich ist. Den Lockdown nutzten Anbieter in Kempten für Renovierungen.
05.06.2021 | Stand: 10:20 Uhr

Der Waschbrettbauch ist nicht jedermanns Ziel. Der Waschbärbauch, der sich in Corona-Zeiten über mancher Gürtellinie entwickelt hat, aber auch nicht. „Es macht jedenfalls Spaß, wieder was für den Körper zu tun“, ist sich die Gruppe aus Mitt-Dreißigern einig, die sich nach einer zweistündigen Trainingseinheit „isotonische Getränke“ im Biergarten gönnt. Monatelang durften sie nicht an die Hanteln. Seit Dienstag haben viele Fitness-Studios wieder geöffnet. Die Betreiber gehen optimistisch an den Start.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat