Polizei Kempten ermittelt

25-Jähriger bei Streit in Kempten schwer verletzt

Feature Fotos Polizei, Kriminalität

Die Polizei Kempten sucht nach Hinweisen zu dem Streit, bei dem ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Polizei Kempten sucht nach Hinweisen zu dem Streit, bei dem ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In der Kemptener Bahnhofstraße kam es zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Ein 25-Jähriger wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Beteiligte.
05.07.2021 | Stand: 13:33 Uhr

In der Nacht auf Sonntag, zwischen 0.30 und 2 Uhr, sind in der Bahnhofstraße in Kempten auf Höhe der dortigen Bahnhofsapotheke mehrere Personen in Streit geraten.

Dabei wurde nach Polizeiangaben ein 25-Jähriger schwer verletzt. Er zog sich mehrere Frakturen zu. Der Grund für die Auseinandersetzung ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Mindestens sechs Personen bei Streit in Kempten beteiligt

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren an der Auseinandersetzung mindestens sechs Personen im Alter von 18 bis 25 Jahren beteiligt. Die Polizeiinspektion Kempten bittet um Zeugenhinweise unter 0831/99092140.

Lesen Sie auch: Unfall B 472: Autofahrer überschlägt sich mehrmals

Lesen Sie auch
##alternative##
Zeugen filmten den Vorfall

14-Jährige schlägt Kind bewusstlos: Jetzt gibt es neue Erkenntnisse