Polizei-Einsatz in Kempten

Unbekannter bedroht mehrere Menschen mit Springmesser

Mit einem Messer in der Hand hat ein Unbekannter in Kempten mehere Menschen bedroht.

Mit einem Messer in der Hand hat ein Unbekannter in Kempten mehere Menschen bedroht.

Bild: Stefan Sauer/dpa

Mit einem Messer in der Hand hat ein Unbekannter in Kempten mehere Menschen bedroht.

Bild: Stefan Sauer/dpa

Ein Unbekannter hat mehrere Menschen in Kempten angepöbelt und bedroht. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Mann gesehen haben.
13.05.2022 | Stand: 13:18 Uhr

In Kempten hat ein Unbekannter am Donnerstagabend drei Menschen bedroht. Laut Angaben der Polizei pöbelte der Mann die drei Personen gegen 19 Uhr auf der Straße „An der Sutt“ an. Daraus entwickelte sich ein Streit, in dessen Verlauf der Unbekannte ein Springmesser in der Hand hielt. Damit bedrohte er die drei Personen. Danach ging er in unbestimmte Richtung weg.

Unbekannter bedroht Menschen in Kempten: Polizei sucht Zeugen

Der unbekannte Täter wird laut Polizeiangaben folgendermaßen beschrieben:

  • männlich
  • etwa 1,90 Meter groß
  • 20-30 Jahre alt
  • hager

Er trug während der Tat einen orangenen Pullover, Springerstiefel und einen schwarzen Mantel. Die Polizeiinspektion Kempten bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0831) 99090 zu melden.

Lesen Sie auch: Dreiste Masche: Raubüberfall auf Kemptener Wettbüro war inszeniert

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.