Unfall in Kempten

Polizeiauto prallt auf Kreuzung mit Auto zusammen - 18-Jährige verletzt

Unfall am Montagabend in Kempten: Die junge Frau musste von der Feuerwehr befreit werden, nachdem ihr Auto nach der Kollision mit dem Polizeiwagen stark beschädigt war.

Unfall am Montagabend in Kempten: Die junge Frau musste von der Feuerwehr befreit werden, nachdem ihr Auto nach der Kollision mit dem Polizeiwagen stark beschädigt war.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Unfall am Montagabend in Kempten: Die junge Frau musste von der Feuerwehr befreit werden, nachdem ihr Auto nach der Kollision mit dem Polizeiwagen stark beschädigt war.

Bild: Ralf Lienert (Archivbild)

Am Montag kam es in Kempten an der Kreuzung Adenauerring und Memminger Straße zu einem Unfall zwischen einem Polizeiwagen und einem Auto. Die Hintergründe.
23.11.2021 | Stand: 14:20 Uhr

In Kempten hat es am Montagabend einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein Polizeiauto beteiligt war. Wie die Beamten mitteilten, ereignete sich der Zusammenprall auf dem Adenauerring.

Dort fuhr laut Angaben der Beamten ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn. Als der Fahrer bei Rot in die Kreuzung einbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 18-Jährigen. Diese war dabei, mit ihrem Wagen bei Grün die Kreuzung zu überqueren.

Unfall in Kempten mit Polizeiauto: Etwa 17.000 Euro Schaden

Die junge Frau musste den Angaben der Polizei zufolge von der Feuerwehr befreit werden, nachdem ihr Auto nach der Kollision stark beschädigt war. Sie kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (Lesen Sie auch: Mann stirbt bei Unfall in Oberbayern, 12-Jährige schwer verletzt)

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 17.000 Euro. Zum genauen Unfallhergang suchen die Beamten noch Zeugen. Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/99092050 entgegen. (Lesen Sie auch: Von der B19 bis zum Wanderparkplatz: Das sind die Unfallschwerpunkte im Oberallgäu)