Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Lesestoff für Kleine

Kinderbuch: Warum eigentlich hat der Februar 29 Tage?

Leidenschaftliche Zeichnerin: Helga Maria Reichart.

Leidenschaftliche Zeichnerin: Helga Maria Reichart.

Bild: Harald Holstein

Leidenschaftliche Zeichnerin: Helga Maria Reichart.

Bild: Harald Holstein

Helga Maria Reichart hat ein buntes Buch geschaffen: In „Großväterchen Zeit und das Schaltjahr“ schickt sie einen Jungen auf eine Reise durchs Jahr.
01.04.2021 | Stand: 15:00 Uhr

Warum hat der Februar auch mal 29 Tage, und das genau alle vier Jahre? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, vor allem wenn die Antwort kindgerecht ausfallen soll. Es ist gar nicht einfach, das Schaltjahr zu erklären. Helga Maria Reichart ist das mit ihrem großzügig illustrierten Bilderbuch „Großväterchen Zeit und das Schaltjahr“ sehr gut gelungen. Die Autorin und Illustratorin aus Lenzfried schickt Benjamin, den jüngsten, 366. Sohn der Familie Jahr, durch ein ganzes Kalenderjahr. Auf der Suche nach einer sinnvollen Aufgabe erlebt er jeden Monat auf ganz charakteristische Weise.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat