Meinung

Maske? Was ist denn schon dabei!

Maske tragen? Was ist denn schon dabei.

Maske tragen? Was ist denn schon dabei.

Bild: Benedikt Siegert

Maske tragen? Was ist denn schon dabei.

Bild: Benedikt Siegert

Es ist besser, eine Maske umsonst zu tragen, als womöglich jemanden unwissentlich anzustecken, meint unser Autor.
26.01.2021 | Stand: 07:48 Uhr

Nicht die Gängelei des Einzelnen, sondern der Schutz der Risikogruppen ist ein wichtiges Ziel der Corona-Maßnahmen. Und es geht darum, den Anstieg schwerer Fälle auf ein so hohes Level zu vermeiden, dass es das Gesundheitswesen nicht mehr verkraften könnte.

Wer das bis heute nicht begriffen hat, will es wohl auch nicht mehr.

Natürlich kann man Maßnahmen hinterfragen: Doch stete Lockerungsrufe, sobald sich vor Ort Infektionswerte verbessern, helfen in der Sache nicht. Was hilft: Wenn die Menschen bewusst auf ihre eigenen Nachlässigkeiten achten.

Die Maske umsonst tragen? Ja mei, was ist denn schon dabei. Jemanden unwissentlich anstecken? Bitter!

>>>Lesen Sie auch: In Kempten und dem Oberallgäu 4835 Infizierte und 77 Todesfälle - eine Auswertung regionaler Zahlen