Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Landwirtschaft für Laien

Mehr als nur Gras schneiden: Was die Mähwerke auf der Agrarschau unterscheidet

Dietmannsried Agrarschau Allgäu

Gerald Priller zeigt Heinz Abendschein auf der Agrarschau ein Mähwerk mit Doppelmessertechnik. Diese soll beim Mähen Insekten schonen.

Bild: Matthias Becker

Gerald Priller zeigt Heinz Abendschein auf der Agrarschau ein Mähwerk mit Doppelmessertechnik. Diese soll beim Mähen Insekten schonen.

Bild: Matthias Becker

Wozu braucht es eine Landwirtschafts-Messe? Das Beispiel Mähwerk zeigt: Der Unterschied bei den Maschinen liegt im Detail. Materialkunde auch für Nicht-Bauern.
28.08.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Zum dritten Mal lockt die Agrarschau Allgäu tausende Besucher nach Dietmannsried. Doch wozu brauchen Landwirte überhaupt eine solche Ausstellung, könnten unbedarfte Laien fragen. Wer nicht vom Fach ist, für den gleicht ein Hänger dem anderen, ein Kreisel dem anderen. Wir haben das Thema „Mähwerk“ herausgegriffen und uns einige der ausgestellten Geräte einmal genauer angesehen.