Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Märchensommer Allgäu

Musiktheater-Spektakel: Aladin und der Herr der Klänge

Kempten Aladin

Wie ein Straßenmusikant begleitet Perkussionist Magnus Dauner das bunte Treiben im Märchenstück „Aladin und die Wunderlampe“.

Bild: Ralf Lienert

Wie ein Straßenmusikant begleitet Perkussionist Magnus Dauner das bunte Treiben im Märchenstück „Aladin und die Wunderlampe“.

Bild: Ralf Lienert

Freilichtbühne Burghalde: Magnus Dauner sorgt mit einem Arsenal von Trommeln und Percussioninstrumenten in Kempten für eine orientalische Atmosphäre.
10.08.2021 | Stand: 11:45 Uhr

Normalerweise ist er im Hintergrund: Umringt von Schlagzeug und Percussioninstrumenten gibt Magnus Dauner den Rhythmus vor. Doch beim Märchensommer Allgäu ist das anders. Da sitzt der 33-Jährige auf der Freilichtbühne der Burghalde. Mit Turban und orientalischem Gewand steckt er mittendrin im bunten Treiben des Familienstücks „Aladin und die Wunderlampe“. Mit jeder Menge Instrumente liefert er 70 Minuten lang den passenden Soundtrack, der Groß und Klein immer wieder aufs Neue verblüfft. Zu erleben ist dies wieder ab Donnerstag, 12. August.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar