Familienunternehmen im Wandel

"Stadelmann Natur": Jetzt übernimmt die nächste Generation

Sonja Stelement (Kasse) mit Kunden und Verena Stadelmann (vorne)  in ihrem Laden in Ermengerst, den sie neben dem Online-Handel betreiben

Sonja Stelement (Kasse) mit Kunden und Verena Stadelmann (vorne) in ihrem Laden in Ermengerst, den sie neben dem Online-Handel betreiben.

Bild: Harald Holstein

Sonja Stelement (Kasse) mit Kunden und Verena Stadelmann (vorne) in ihrem Laden in Ermengerst, den sie neben dem Online-Handel betreiben.

Bild: Harald Holstein

Ingeborg Stadelmann hat in Wiggensbach einen Verlag und ein Geschäft aufgebaut. Nun übergibt sie einen Teil davon in die Hände der nächsten Generation.
17.03.2021 | Stand: 12:12 Uhr

Nach über vier Monaten konnte der Einzelhandel wieder Kunden empfangen. In Ermengerst stand am ersten schon um fünf vor Neun die erste Kundin vor dem Laden Stadelmann Natur. „Endlich habt ihr wieder geöffnet. Es ist viel schöner, hier im Laden die Ware anzufassen, die Auswahl anzuschauen und persönliche Beratung zu bekommen“, zitiert Sonja Stelement die Worte der Kundin. Gemeinsam mit ihrer Schwägerin Verena Stadelmann hat sie in diesem Monat die Geschäftsführung des Online-Versandhandels und des Ladens „Stadelmann Natur“ übernommen. Damit geht die Leitung nach über zehn Jahren an die nächste Generation über.

Gründerin Ingeborg Stadelmann, die als Hebamme, Autorin und Aromaexpertin bekannt ist, wird das Familienunternehmen mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen weiterhin unterstützen, ist aber mit Fortbildungen für Hebammen und Pflegekräfte und mit der Ausbildung zu Aromatherapeuten voll ausgelastet.

Verlag, Buch und Online-Handel: Unternehmen Stadelmann in Wiggensbach ist gut aufgestellt

Das Unternehmen Stadelmann ist inzwischen breit aufgestellt. Seit Ingeborg Stadelmann 1994 ihr Buch „Die Hebammensprechstunde“ im Selbstverlag herausbrachte und das schnell zum Standardwerk in mehreren Sprachen wurde, floriert der Verlag mit zahlreichen Publikationen zu ganzheitlichen Gesundheitsthemen wie Naturheilkunde und traditionellem Frauenwissen. 2020 übernahm Sohn Thomas den Verlag.

Seit drei Jahrzehnten stellt Ingeborg Stadelmann gemeinsam mit dem Inhaber der Bahnhof-Apotheke Dietmar Wolz die Original-Stadelmann-Aromamischungen her. Und da ist noch der Onlinehandel, über den nicht nur die naturreinen Aromamischungen und Fachbücher von Gesundheitsexperten, sondern auch zertifizierte Naturtextilien vertrieben werden.

Sonja Stelement und Verena Stadelmann waren schon bei Gründung von Onlineshop und Laden Stadelmann Natur dabei

Sonja Stelement und Verena Stadelmann waren schon bei der Gründung von Onlineshop und Laden Stadelmann Natur dabei und sind mit den Abläufen vertraut. Sonja Stelement übernimmt schwerpunktmäßig Bestellabwicklung und Buchhaltung, Verena Stadelmann Marketing und Einkauf. Man findet beide aber auch immer wieder im Laden. Dort gibt es naturreine Waren für Menschen jeden Alters. Sie genügen höchsten Bio-Standards und haben längst das Image des groben und farblosen Alternativlooks abgelegt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Neue Internet-Plattform in Planung

Wie ein Einkaufsbummel in der Memminger Altstadt - nur online

Die Auswahl ist inzwischen bunter geworden, weil die Farbherstellung viel umweltverträglicher geworden sei, erklärt Verena Stadelmann. Wichtig ist den neuen Geschäftsführerinnen, dass die Hersteller nicht nur biologische, sondern auch soziale Kriterien wie existenzsichernde Löhne garantieren. Zudem wollen sie Hersteller aus der Region fördern, die sich die teure Bio-Zertifizierung nicht leisten können, aber die Standards erfüllen.

Lesen Sie auch: "Der Bühl ist wie ein Dorf" - Sabine Röck betreibt seit 28 Jahren "'S Lädele"