Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Protest in Kempten

Nach Querdenker-Demo in Kempten: Stadträte loben Polizei und Verwaltung

Wie sich die Verwaltung und die Polizei der Querdenker-Demonstration in Kempten entgegenstellten, stieß im Stadtrat auf breite Zustimmung.

Wie sich die Verwaltung und die Polizei der Querdenker-Demonstration in Kempten entgegenstellten, stieß im Stadtrat auf breite Zustimmung.

Bild: Ralf Lienert

Wie sich die Verwaltung und die Polizei der Querdenker-Demonstration in Kempten entgegenstellten, stieß im Stadtrat auf breite Zustimmung.

Bild: Ralf Lienert

Nach dem Verbot der Veranstaltung hielt sich Aufmarsch in Grenzen. Quer durch die Parteien wird Taktik gutgeheißen. Dritte Corona-Welle bereitet allen Sorgen.
24.04.2021 | Stand: 08:12 Uhr

Bundesweite Aufmerksamkeit galt am vergangenen Wochenende den Aktivitäten sogenannter Querdenker in Kempten. Trotz eines höchstrichterlichen Verbots waren Demonstranten durch die Stadt gezogen und hatten gegen Corona-Maßnahmen protestiert. Wie sich Verwaltung und Polizei dem Treiben entgegenstellten, erfuhr während der jüngsten Stadtratssitzung breite Zustimmung.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar