Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Betreuung

Offene Ganztagesschule: Langgruppe bleibt in der Grundschule Sulzberg erhalten

Nur wenige Eltern haben ihre Kinder in Sulzberg in der OGTS angemeldet.

Nur wenige Eltern haben ihre Kinder in Sulzberg in der OGTS angemeldet.

Bild: Martina Diemand (Symbolbild)

Nur wenige Eltern haben ihre Kinder in Sulzberg in der OGTS angemeldet.

Bild: Martina Diemand (Symbolbild)

Trotz geringerem Interesse der Eltern gibt es weiter die längere Betreuung in der Offenen Ganztagesschule (OGTS) in Sulzberg. Das ist der Grund dafür.
06.08.2022 | Stand: 15:00 Uhr

Für die offene Ganztagesschule (OGTS) an der Grundschule Sulzberg sind so wenig Kinder für die Langgruppe im Schuljahr 2022/23 angemeldet worden, dass dafür keine staatliche Förderung mehr zu erwarten ist. In der Langgruppe werden Kinder bis 15 oder 16 Uhr betreut. Endgültige Zahlen werden nach einer Elternabfrage im Oktober erwartet, aber bisher haben die Eltern nur zehn Kinder zur Aufnahme in die Langgruppe angemeldet – zu wenig für den staatlichen Zuschuss.